HS Keilnuten - Räumnadel 2 mm - 11102


HS Keilnuten - Räumnadel 2 mm - 11102

Artikel-Nr.: HS-11102

Nicht auf Lager

117,44

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand



HS Hassay Savage Keilnuten - Räumnadel 2 mm Typ I (11102)

 

Keilnutenbreite Toleranz Keilgröße Rückenbreite x Länge Durchgänge Einlagen Räumlänge Räumkraft
2 mm +0 / +0,011 2 x 2 mm 3,18 x 133 mm 1 0 6 - 30 mm 2,3 kN

 

Gebrauchsanleitung:

 

HS Stoßräumnadeln: Einfachste Handhabung ohne Spezialmaschine

 

Eine teure Spezialmaschine zum Keilnutenräumen ist nicht erforderlich. Eine mechanische Dornpresse

oder hydraulische Presse, wie sie in fast jedem Betrieb vorhanden ist, ist am besten geeignet.

 

Ausführliche Informationen zu unseren Handpressen und Räummaschinen erhalten Sie auf Anfrage.

 


 

hs_anleitung_2.jpg

 

Keilnuten-Räumnadeln haben 6 verschiedene Rückenbreiten.
Die
Rückenbreite ist auf den Nadeln und den Führungsbuchsen an der eingravierten Ziffer "I" bis "VI" 

zu erkennen (und in den Tabellen mit "Typ I" bis "Typ VI" bezeichnet).

Eine Nadel mit der Rückenbreite “I” passt in eine Buchse “I”, eine Nadel mit der Rückenbreite “II” in

eine Buchse “II” usw.

 


 

hs_anleitung_3.jpg

 

Anwendung:

 

1. Wählen Sie eine Führungsbuchse, die dem Bohrungsdurchmesser
    im Werkstück entspricht.

2. Wählen Sie eine Räumnadel mit der entsprechenden Zahnbreite
    (erhältlich sind Räumnadeln in den Toleranzen JS9 und P9).

3. Schieben Sie die Räumnadel in die Führungsnut der Buchse.
    Sie muss frei gleiten, bis der erste Zahn am Werkstück aufliegt.

 


 

hs_anleitung_4.jpg

 

4. Setzen Sie die Einheit "Werkstück-Buchse-Räumnadel" unter
    den Press-Stößel.

5. Vergewissern Sie sich, dass die Räumnadel in beiden
    Richtungen senkrecht und rechtwinklig steht.

6. Drücken Sie die Nadel durch das Werkstück.

 


 

WICHTIG: Die richtige Schmierung!

Versorgen Sie die Räumnadel während des gesamten Räumvorgangs mit viel Schneidöl oder

Kühlschmierstoff guter Qualität.

 

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Keilnuten-Räumnadeln